Deutsche Hüftgesellschaft
(DHG) e.V.

 

Mitgliedschaft in der DHG:

Die Mitgliedschaft erfolgt ausschließlich auf Einladung durch das Präsidium und ergeht an ausgewiesene Experten und Meinungsbildner auf dem Gebiet der Diagnostik, Behandlung und Erforschung von Hüftgelenkserkrankungen und -Verletzungen.
Der Jahresbeitrag für ordentliche Mitglieder beträgt 100,- EURO.